Kita Plapperfisch

Plapper, plapper Schubidubidu!
Ich bin ein Plapperfisch, juhu!
Ich spreche viel, ich spreche gern, weil ich die ganze Welt erforschen will!!!!

Der Plapperfisch hat unserer Kita den Namen gegeben. Er ist ein Kinderspielzeug, mit dem Kinder klappern können und somit Laute erzeugen. Für uns ist besonders wichtig, dass er gerade für die Sprachförderung ein guter Partner ist.
Er zeigt den Kindern und Erwachsenen, wie ein Wort in seine Silben getrennt werden kann.
Sogar Kinder, die noch keine Worte sprechen, können so die Silben „ mitklappern“. Sie lernen so auf spielerische Art und Weise, welche Melodie die Sprache hat und wie Worte gebildet werden.

Shape Image Two Shape Image Three
KITAGRUPPEN

Unsere Kitagruppen

Guppys

Guppys

12 Kinder im Alter von 10 Monaten bis ca. 3 Jahren

Seesterne & Seepferdchen und Vorschulpiraten

Seesterne & Seepferdchen und Vorschulpiraten

33 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt, teiloffene Arbeit in Bezugsgruppen

Kita Plapperfisch

Über uns

Herzlich willkommen! Wir sind die Kita Plapperfisch.

Unseren Auftrag sehen wir darin, Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt auf ihren individuellen Wegen zu einem selbstständigen und selbstbewussten Individuum zu begleiten. Dabei arbeiten wir stärken- und ressourcenorientiert. Vor allem das Lernen voneinander durch unsere offene Arbeit und das selbst bestimmte Spielen ist uns besonders wichtig.

Wir wirken familienergänzend und beratend. Unsere Arbeit richtet sich nach dem Berliner Bildungsprogramm.

Basis unserer pädagogischen Arbeit bildet der Situationsansatz, die Inklusionspädagogik und die Sprachförderung, ergänzend durch Inhalte des Konzeptes der Montessori Pädagogik. In unserer alltäglichen Arbeit zusammen mit dem Kind, den Eltern sowie den Kollegen ist uns ein wertschätzender und respektvoller Umgang wichtig. Es wird jeder als Individuum akzeptiert, integriert und gleichberechtigt behandelt. Wir als Team sehen uns familiär. Den Kindern wird ein liebevolles Umfeld geboten, in dem gemeinsam die Welt erkundet wird und gleichzeitig viele neue Eindrücke gesammelt werden.

Das Team besitzt durch verschiedenste Berufsabschlüsse (Heilpädagoge, Integrationserzieher, Fachkraft für Sprachförderung) vielseitige fachliche Kompetenzen und erweitert sein Wissen, um aktuell und bedürfnisorientiert arbeiten zu können. Über unsere Vorbildfunktion sind wir uns bewusst und sie leitet unser Handeln. Im Vordergrund unserer Arbeit steht die Sprachförderung. Diese setzen wir durch kontinuierliche Alltagsdialoge mit den Kindern (Morgenkreis, pädagogische und heilpädagogische Angebote, Lieder; Reime o.ä.) sowie Besuche und gezielte Förderungen in unserer Lernwerkstatt um. Ein weiteres Ziel für uns ist es die Kinder in ihrer Entwicklung liebevoll, individuell, kompetent und pädagogisch zu begleiten und den Familien einen transparenten Eindruck in unseren Alltag zu verschaffen. Wichtig ist es für uns als Team die Elternarbeit bestmöglich umzusetzen aufgrund dessen wir eine sichere und vertrauensvolle Anlaufstelle für Kinder und deren Eltern bieten möchten.

Mit den Kindern arbeiten wir zum einen kreativ und sprach fördernd, zum anderen liebevoll und situationsorientiert. Sofern keine bedrohliche Wetterlage herrscht, nutzen wir den naheliegenden Schillerpark, um unsere Kinder mit der Natur (Jahreszeitenwechsel, Wettersituationen o.ä.) und dem Verkehrsgeschehen in Erfahrung zu bringen. Die gute Zusammenarbeit im Team, die vielfältigen Ideen und Ressourcen jedes einzelnen Mitarbeiters, die Kinder, die uns motivieren und ein Träger, auf den wir uns verlassen können, bilden für uns ein positives Fundament für unsere Arbeit.

Du bist staatlich anerkannte/r Erzieher/in und würdest unserem Team gern` unterstützend beitreten? Dann bewirb dich jetzt. Wir freuen uns auf kompetenten Zuwachs!

Kita Plapperfische

Das Eltern ABC

Sie möchten mehr über das Konzept der Kita Plapperfisch erfahren?
Dann klicken Sie hier.

KITA PLAPPERFISCH

UNSERE RÄUMLICHKEITEN

Tagesablauf der Kita Plapperfisch

*kann im Krippenbereich in einzelnen Punkten abweichen

7:00 - 8:45 Uhr

Öffnung der Kita – die ersten Kinder kommen, freies Spiel, Tisch Spiele, etc.

07:15 – 8:30 Uhr

Die Kinder treffen sich in Ihren Stammgruppen / Tisch decken, Fingerspiele, etc.

08:45 – 9:15 Uhr

Gemeinsames Frühstück in den Stammgruppen

09:30 – 10:00 Uhr

Morgenkreis in den Stammgruppen, die Kinder entscheiden im Morgenkreis in welchen Funktionsräumen sie spielen möchten, wie sie ihren Tag gestalten möchten

10:00 – 11:45 Uhr

Pädagogische Angebote / Ausflüge / im Garten spielen / freies Spiel in kleinen Gruppen in den verschiedenen Funktionsräumen

11:45 – 12:00 Uhr

Die Kinder treffen sich wieder in Ihren Stammgruppen, Tisch decken, Fingerspiele, etc.

12:00 – 12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen in den Stammgruppen

12:30 – 13:00 Uhr

Zähne putzen, Hände waschen, Toilettengang, Windeln wechseln

13:00-14:30 Uhr

Mittagsruhe, wir hören eine Geschichte, wir machen eine Fantasie-Reise, Wahrnehmungsübungen, etc., die wachen Kinder spielen oder malen

14:30-15:00 Uhr

Vesper, Obst Pause in den Stammgruppen

15:00 – 15:15 Uhr

Kurzer Gesprächskreis, die Kinder entscheiden sich, in welchen Funktionsräumen sie spielen möchten

15:00 – 17:00 Uhr

Pädagogische Angebote / freies Spiel / im Garten spielen / freies Spiel in kleinen Gruppen in den verschiedenen Funktionsräumen

17:00 Uhr Schließung der Kita

Schließung der Kita
Alexander Borg

"Bei uns sind die Mitarbeiter*innen Teil der Vision"

Alexander Borg

Kitaleitung & Heilpädagoge
Shape Image One Shape Image Two Shape Image Three
Kita Plapperfisch

Anmeldung Kitaplatz